Unser Klinikum

Ein Herzchirurg an der Spitze des Klinikums

4. November 2019

Professor Dr. Matthias Karck seit dem 1. November kommissarischer Leitender Ärztlicher Direktor am Universitätsklinikum Heidelberg

Streng genommen ist sein Gesicht im Klinikumsvorstand nicht neu, denn bereits seit 2012 hat Professor Dr. Matthias Karck das Amt des stellvertretenden Leitenden Ärztlichen Direktors am Universitätsklinikum Heidelberg inne. In dieser Funktion gehörte der Ärztliche Direktor der Klinik für Herzchirurgie bereits in den vergangenen sieben Jahren dem Vorstand an und ist somit bestens mit den Arbeitsvorgängen auf höchster administrativer Ebene vertraut. Seit dem 1. November 2019 ist der gebürtige Hamburger nun kommissarischer Leitender Ärztlicher Direktor und somit Nachfolger von Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich, die bereits Ende Juli ihr Amt zum 31. Oktober 2019 zur Verfügung stellte. Der 58-Jährige wird laut Wissenschaftsministerium die Funktion so lange ausüben, bis eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger für Frau Prof. Grüters-Kieslich gefunden ist. Prof. Karck kam 2006 von der Medizinischen Hochschule Hannover nach Heidelberg und übernahm den Lehrstuhl für Herzchirurgie. Sein Studium der Humanmedizin absolvierte er an der Christian Albrechts Universität in Kiel.

>> Lebenslauf und weitere Informationen

Vielleicht interessiert Sie auch